fisch in salzkruste fish in salt crust
Zutaten:

Für 2 Portionen


1 Dorade (ca. 700 g), küchenfertig

2 Knoblauchzehen

1 Chilischote

2 Stiele Thymian

1-1,5 Kg grobes Meersalz

2 Eiweiß


dazu passen: Salzkartoffeln und Gemüse (z.B. aus der Pergament-Tüte)
Zubereitung:

Die Dorade kalt abspülen und trocken tupfen.

Knoblauchzehen andrücken.

Chilischote halbieren und entkernen, beides zusammen mit dem Thymian in die Bauchöffnung des Fisches füllen.

Eiweiß mit einem Schneebesen leicht anschlagen, das Salz untermischen.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und ca. 1/3 des Salzes darauf geben.

Den Fisch darauf legen und mit dem restlichen Salz bedecken, gut andrücken und glatt streichen.

Im vorgeheitzten Ofen bei 175°C ca. 30 Minuten backen.

Vor dem Servieren die Kruste mit einem Sägemesser wie einen Deckel aufschneiden oder aufklopfen.